Impressum


Die Concordia II fährt auch in der Wintersaison
» Winter-Fahrplan

Ausflugs- und Kutterfahrten

... ins Wattenmeer

Fahrplan-Auskunft zu den Ausflugsfahrten ins Wattenmeer, zu den Seehundbänken und den Tagesfahrten zur Insel Wangerooge mit dem Fahrgastschiff Jens Albrecht III und dem Krabbenkutter Jens Albrecht II erteilt die Deutsche Bundesbahn im Bahnhof Harlesiel unter Telefon: 04464/949414.

 

Moin, Moin

... auf dem Raddampfer Concordia II in Carolinensiel

Der Seiten-Raddampfer "Concordia II" der Reederei Albrecht wurde in kurzer Zeit zur echten Attraktion für Groß und Klein an der Ostfriesischen / Friesischen Nordseeküste.

Sein Element ist jedoch nicht das Wattenmeer, sondern das "Süßwasser" der Harle ist sein Revier. Hier auf dem Unterlauf des kleinen, naturbelassenen Flusses verbindet die "Concordia II" fahrplanmäßig den Museumshafen Carolinensiel mit dem Hafen Harlesiel.

Die Attraktion in Ostfriesland an der Nordsee

Der Seiten-Raddampfer Concordia II im Museumshafen von CarolinensielDer Seiten-Raddampfer Concordia II        
Nach dem Motto "sehen und gesehen werden" genießt man von Bord einen wunderbaren Blick auf die belebte Promenade mit dem Kurzentrum "Cliner Quelle" und die Durchfahrt an der Friedrichsschleuse mit ihrer malerischen Zugbrücke.
Aber auch die Spaziergänger entlang der Harle werfen ihren Blick auf den seltenen Anblick eines Raddampfers, ist er doch gleichzeitig beliebtes Fotomotiv. Die "Concordia II", benannt nach einem historischen Seiten-Raddampfer auf der Harle um 1850, bietet Platz für 100 Personen, von denen 45 im "plüschigen" Ambiente des Salons einen Logenplatz bei jedem Wetter haben.

Nach oben